Eine Farce in 3 Akten von Philip King - Deutsch von Inge und Gottfreid Greiffenhagen
Theaterensemble von "Komm raus aus dem Schrank"

Theaterensemble von "Komm raus aus dem Schrank"

Fotos von Komm raus aus dem Schrank in unserer Galerie.....

Handlungsort ist Merton-Cum-Middlewick, ein Dorf in England. Das Pfarrhaus ist baufällig, es wird von akutem Geldmangel geplagt, und die Kirchturmglocke hat einen Sprung. Lionel Toop, der Pfarrer der Gemeinde, hat einen ebenso berechtigten wie übertriebenen Sparfimmel und schaltet ständig das Licht aus. Seine Frau Penelope, eine ehemalige Schauspielerin, lässt so unabsichtlich wie trotzig zu viele Lampen brennen. Lionel bekämpft auch Glücksspiele in jeder Form, und Penelope ist Mitglied einer verdeckt arbeitenden Fußballtoto-Tippgemeinschaft.

Das Dienstmädchen Ida ist so ergreifend direkt wie permanent schusselig. Sie ist mit Willie Briggs befreundet, einem Tippexperten, der Probleme mit seinem Tippschein hat. Miss Skillon, die Kirchenvorstandsdame, liebt Lionel, der sich hosenlos vor ihr mit dem Ersatzprediger Humphrey in einen Schrank flüchtet. Miss Skillon kann Penelope nicht ausstehen, auf Grund ihrer Theatervergangenheit. Aber auch Penelope hat für diese „penetrante Kuh“ – Entschuldigung, Miss Skillon so gar nichts übrig. Das Mittagessen verbrennt, der Bischof kündet unerwartet seinen Besuch an und offensichtlich gibt es im Pfarrhaus eindeutig zu wenig Hosen.

Irgendwie werden alle durch einen möglichen Hauptgewinn im Toto in den Wahnsinn getrieben. Nur wem winkt dieser Gewinn? Und wo ist bloß der Tippzettel?

Das Chaos nimmt seinen Lauf in dieser äußerst unterhaltsamen Farce in drei Akten.

 

Es spielen unter der Leitung von Markus Pingel: Komm raus aus dem Schrank - Eine Farce in 3 Akten von Philip King
Penelope Toop,   Monika Beck-Gross
Ida, Penelopes Hausmädchen Pauline Kemmerling
Lionel Toop, Pfarrer Marvin Runge
Miss Skillon, Kirchenvorstandsdame Angelika Pingel
Willi Briggs, Freund von Ida Meik Lottmann
Arthur Humphrey, Pfarrer Andreas Stemmer
Bischof von Lax, Penelopes Onkel Leo Henke
Messdiener   Franziska und Paula Schodrok, Frieda und Lotte Schröder, Greta Morgenroth, Kathrn Koch, Lou Hettegger, Neven Runge, Sebastian Stuhldreier

 

Akteure hinter der Bühne:
Ansage Frank Hillebrand
Souffleuse Anika Gross
Bühnenbild Leo Henke, H.-A. Schröder, Marco Schramm
Ton Frank Hettegger, Tobias Götte, Sebastian Vogt, Lucas Hölmer
Maske Silke Janßen, Vivian Janßen
Requisite Marita Wegener, Luis Henke, Ricarda Pingel
Beleuchtung Meinolf Becker, Christian Stemmer
Kamera Monika und Heiner Hillebrand
Spielleitung Markus Pingel