Inhalt

Ein Schwank in vier Akten von Edgar Bessen und Günter Handke

Auf dem Struwehof lebt Opa Struwe mit seiner verwitweten Schwiegertochter Klara und Enkelin Rieke. Klara Struwe kümmert sich hingebungsvoll um das Hobby ihres verstorbenen Mannes - Brieftauben!

In guter Nachbarschaft wohnen Gottlieb und Hermine Jensen mit deren Sohn Christian. Christian liebt Rieke, ist aber zu schüchtern, um ihr seine Liebe zu gestehen.

Mit Opa Struwe's "listiger Hilfe" kommt es zum ersten Rendezvous. Der plötzliche Besuch von Opa's Kriegskamerad und Freund, Otto Lehmkuhl, sorgt für Verwechslungen und Verwirrungen.

Ist Otto der Heiratsschwindler, vor dem in der lokalen Presse gewarnt wird?

Der "arbeitsscheue" Knecht Hannes, wird zum Spielball in diesem Intrigenspiel, aber auf seine Art weiß er seinen Nuzten daraus zu ziehen.

 

Otto Lehmkuhl kommt seinen alten Freund Opa Struwe besuchen...
Ist Klara auf den Heiratsschwindler hereingefallen?

 

Fotos vom Heiratsschwindler...

 

Es spielen unter der Leitung von Markus Pingel:
Heiratsschwindler? - Jubiläumsstück der Theatergruppe Alme
Opa Struwe, Leo Henke
Klara Struwe, Monika Beck-Gross
Rieke Struwe, Linda Gross
Hannes (Knecht), Markus Pingel
Gottlieb Jensen, Franz-Josef Schmücker
Hermine Jensen, Käthe Pingel
Christian Jensen, Julian Willmes
Otto Lehmkuhl, Andreas Stemmer

Akteure hinter der Bühne:
Souffleuse Kathrin Homann
Bühnenbild Leo Henke, H.-A. Schröder, Reinhard Schmidt, Sven Dähring
Ton Frank Hettegger, Tobias Götte, Sebastian Vogt, Lucas Hölmer
Maske Ingeborg Brockmann, Silke Jansen
Requisite Marita Wegener
Beleuchtung Meinolf Becker, Christian Stemmer
Kamera Monika Hillebrand
Spielleitung Markus Pingel
Assistenz Angelika Pingel