Plattdeutsches Theaterstück nach einer Idee von Xaver Rebuh, überarbeitet von Caspar Lahme

Libori - das ist die Kirmes in Paderborn, die schon seit eh und je Jung und Alt begeistert. So ist es nicht verwunderlich, dass auch die beiden Almer Bauern Schulte und Schmelter an Libori nach Paderborn fahren. Schmelter nimmt als Bürgermeister an einer wichtigen Sitzung beim Generalvikar teil. Danach trifft er "rein zufällig" seinen Freund, Anton Schulte. Es wird eine lange Nacht, in deren Verlauf sie in der Bar zur Roten Laterne landen.

Hier lernen sie Lilly, eine gut aussehende, junge Dame kennen. Schulte begeistert sich derart für sie, dass er sie trotz heftiger Einwände seines Freundes mit nach Alme nimmt. Am nächsten Morgen nimmt das Unheil seinen Lauf. Unsere beiden Nachtschwärmer haben nämlich resolute Ehefrauen zuhause, und mit denen ist in bestimmten Dingen nicht gut Kirschen essen. So entwickelt sich denn auch eine herrliche Verwechslungskomödie, in deren Verlauf bald keiner mehr weiß, wie es weiter geht und wie eine Lösung zustande kommen soll. Denn Bauer Schultes ältester Sohn Toni wird mit seiner frisch angetrauten Braut aus Australien erwartet. Und da Anton Schulte sein Mitbringsel Lilly nicht anders unterbringen kann, erklärt er sie kurzer Hand zu seiner australischen Schwiegertochter; zur großen Verwunderung seines Sohnes Toni, der sich mit der neuen Frau absolut nicht anfreunden will. Erst als der Vater seinem Sohn gehörig ins Gewissen redet, suchen beiden nach einem Ausweg aus der Sackgasse.

Als dann aber die Männer vom Schultenhof gemeinsam "ins Rad packen" findet sich zu aller Erleichterung und hoffentlich zur Freude des Publikums ein überraschender Ausweg.

Franz-Josef Schwarze, Nina Kaup (?), Gisbert Schlüter, Franz-Josef Schmücker und Monika Gross in "De Liboribröit"

Franz-Josef Schwarze, Nina Kaup, Gisbert Schlüter, Franz-Josef Schmücker und Monika Gross in "De Liboribröit"

 

Personen und ihre Darsteller:

Anton Schulte, Bauer

Gisbert Schlüter

Lene, seine Frau

Käthe Pingel

Toni, Sohn

Franz-Josef Schmücker

Bessy, dessen Frau

Monika Gross

Franz, Sohn

Franz-Josef Schwarze

Friedrich, Altknecht

Josef Rustemeier

Bettken, Dienstmagd

Beate Koßmann

Josef Schmelter, Bürgermeister

Berni Jösten

Anna, seine Frau

Elly Koßmann

Lilly, Schauspielerin

Nina Kaup