Das Theaterensemble in Komm raus aus dem Schrank im Dezember 2018.Das Theaterensemble in der Farce Komm raus aus dem Schrank im Dezember 2018.

 

Fotos von "Komm raus aus dem Schrank" in unserer Galerie...

Aufgeführte Theaterstücke von "Drüdchen" im Jahre 1987 bis "Komm raus aus dem Schrank" 2018...

 

Theaterspielen hat in Alme eine lange Tradition. Wer erinnert sich an die vielen Theaterstücke, die bei "Brunen auf dem Saale" oder aber in der Schützenhalle vor und nach dem zweiten Weltkrieg von den verschiedenen Gruppen, sei es Kolpingsfamilie, Frauengemeinschaft, Schützenbruderschaften oder Musikverein, aufgeführt wurden. An dieser Theatertradition wollten Reinhard Schmidt und Caspar Lahme anknüpfen, als sie 1987 die Theatergruppe der Almer Schützenbruderschaften ins Leben riefen. Waren in der Vergangenheit die Theaterstücke und Singspiele in Hochdeutsch, so wurde jetzt besonderer Wert auf die Pflege und den Erhalt underer schönen plattdeutschen Mundart gelegt. Was lag da näher als mit "Drüdchen" einem Theaterstück, das vor über 40 Jahren von dem Briloner Rektor Jacob Brauer in Briloner Platt geschrieben wurde, zu beginnen. In Almer Platt übertragen und mit örtlichen Begebenheit ausgeschmückt, spielt die Handlung zur Kaiserzeit in Alme. Da wurden Erinnerungen wach oder von den Eltern Erzähltes wurde auf der Bühne Wirklichkeit.